Klassenzimmer
Am Strand der Selbstoptimierung: Unser Magazinthema in anderen Medien

Am Strand der Selbstoptimierung: Unser Magazinthema in anderen Medien

Selbstoptimierung. Ein Wort, ein Ziel, ein Gefühl, das dich von hinten packt, an deinen Schultern zerrt und zu Boden wirft, nur um dich in Versuchung zu führen. Komm, du willst es doch auch. Besser werden, höher springen, schneller laufen, weiter fliegen. Weiterlesen

Ein Scoop, 99 Artikel, 10.000 Downloads – unser re:publica Reader 2013

Ein offener Newsroom, 15 Laptops und der Kampf um freie Steckdosen bestimmten noch vor zwei Wochen unsere Arbeit – wir waren auf der re:publica in Berlin! Inzwischen sind wir wieder im ganz normalen Münchner Journalistenalltag angekommen und können euch mit etwas Abstand von der Zeit auf der Bloggerkonferenz berichten. Weiterlesen

„Hier sind wir“

„Hier sind wir“

Die Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag Renate Künast hat uns an unserem Stand auf der re:publica besucht. Sie erklärt, was sie ihre eigenen Twitter-Ambitionen sind – und wieso sie auch ohne Einladung zur Bloggerkonferenz gekommen ist. Weiterlesen

re:porter - die 51B auf der re:publica

re:porter – die 51B auf der re:publica

Was man nicht so alles mit ein paar weißen Pappkartons und ein paar Scheinwerfern anstellen kann: Über der Hauptbühne der re:publica in Berlin schwebt ein halbfertiger Würfel aus diesen Kartons, die als zentrales Baumaterial überall auf dem Gelände der Station Berlin eingesetzt wurden. Weiterlesen

Sonderzug nach Düsseldorf

Sonderzug nach Düsseldorf

Sitzen sechs DJS-ler in einem trashigen 90er-Jahre Hotel in Düsseldorf. Es ist Donnerstagabend, die Auswahl an der Bar ist begrenzt. Eigentlich ist sie schon geschlossen. Wahrscheinlicher ist, dass sie nie wirklich auf hatte. Es gibt Altbier in braunen Flaschen, Marke Schlösser. Weiterlesen

51 trifft 52 - Danke, dass ihr da wart

51 trifft 52 – Danke, dass ihr da wart

Liebe 52er in spe,

vielen Dank für den netten Abend gestern! Schön, dass so viele von euch in Onkel Wanjas Kellerbar mitgekommen sind – trotz frühsommerlicher Temperaturen.

Wir hoffen, ihr habt eure dringendsten Fragen beantworten bekommen und heute das Auswahlgespräch gerockt. Weiterlesen

Wir wollen euch kennenlernen!

Liebe künftigen 52er,

Morgen ist es soweit! Euer Bewerbungswochenende geht los. Natürlich möchten wir 51er euch gerne kennen lernen. Deshalb haben wir für Freitag, den 26.04. im „Onkel Wanja – Theaterklause“ reserviert. Ab 19.30 Uhr stehen wir euch dort Rede und Antwort, ob zur DJS im Allgemeinen, zu eurem Auswahlgespräch im Besonderen, oder einfach dazu, wie es im Outback Berg am Laim so ist. Weiterlesen

Wie viel Angst wir vor dem Aufnahmegespräch hatten...und wie wir trotzdem überlebt haben

Wie viel Angst wir vor dem Aufnahmegespräch hatten…und wie wir trotzdem überlebt haben

Victoria:  Vor dem Auswahlgespräch saßen wir zu dritt auf der hübschen Holzbank im Gang und warteten. Die Anspannung in dem Moment war das Schlimmste. Im Gespräch selbst hat sich Haltung bewährt. Die schwierigste Frage: Was ich von dem Problem halte, dass beim Fernsehen das Bild den Inhalt dominiert. Weiterlesen

Wie wir uns auf den Wissenstest vorbereitet haben...und wie er lief

Wie wir uns auf den Wissenstest vorbereitet haben…und wie er lief

Florian: Eine E-Mail von Sadrozinski: „Wir möchten Sie näher kennen lernen“, schreibt er mir. Geil! Denkpause. Ich glaube, ich muss was nachholen. Seit einem halben Jahr füttere ich mein Hirn mit nichts als historischer Theorie und so Zeug; Magister-Abschlussphase. Wieso heißt der italienische Ministerpräsident auf einmal Monti? Weiterlesen

Oberseriös oder doch leger - Tipps für's Styling

Oberseriös oder doch leger – Tipps für’s Styling

Lan-Na: Eine der wichtigsten Fragen, die ich mir vor dem Auswahlgespräch gestellt habe, war die nach meinem Outfit. Hier kann ich euch nur beruhigen. Verkleidet euch nicht, sondern tragt etwas, in dem ihr euch wohlfühlt. Ob Jeans oder Anzug ist dabei egal, nur sauber und gepflegt (ja, auch das meine ich ernst) solltet ihr sein. Weiterlesen

Schools Out...

Schools Out…

Foto: vauvau Lizenz: CC-BY 2.0

Der Alltag an der DJS ist lang und stressig. Das kann nerven. Richtig unangenehm wird es aber erst, wenn der Stress plötzlich abflaut. Zum Beispiel, weil die Ausbildung vorbei ist. Ein Fazit. Weiterlesen

Inside BOSS - wie unser Magazin entstand

Inside BOSS – wie unser Magazin entstand

Mit 15 Leuten gemeinsam ein Abschlussmagazin zu entwickeln ist ziemlich knifflig. Ein Magazin über Macht für Frauen und Männer zu machen, ist allerdings ungefähr so schwer wie mit Aldi-Gründer Karl Albrecht einen Kaffee zu trinken. Wir haben beides trotzdem versucht, nun ist das Heft fertig und online für jeden durchzublättern Weiterlesen